GETMORE: Mit Cashback-Portal in Corona-Zeiten Nebenverdienste erzielen - Community-Betreiber werben Freunde und Bekannte und verdienen mit

Köln (ots): Das deutschsprachige Cashback-Portal GETMORE bietet seinen registrierten Nutzern die Möglichkeit, neben dem Sammeln von Cashback für die eigenen Einkäufe zusätzlich Provisionen für die Empfehlung von Freunden und Bekannten zu verdienen. Damit lässt sich ohne großen Aufwand ein zusätzlicher attraktiver Nebenverdienst aufbauen.

Nach der Registrierung auf www.getmore.de können sich die registrierten Nutzer eine eigene Community aufbauen, indem sie Freunde zu GETMORE einladen. Ist die Weiterempfehlung erfolgreich, und es wird bei einem der über 2.000 renommierten Online-Shops eingekauft, erhält der Community-Manager bei jedem Abschluss seiner Freunde eine Provision in Höhe von zehn Prozent deren Cashbacks. Empfehlen die Freunde ihrerseits GETMORE erfolgreich weiter, werden deren neue Freunde der Community hinzugefügt und bringen weitere fünf Prozent Provision ein (Freunde 2. Ebene). Und das so lange, wie die Community existiert. Das Cashback der Geworbenen reduziert sich dabei nicht.

“Die Corona-Krise führt bei vielen unter uns zu beträchtlichen finanziellen Einschnitten. Über unser Portal können unsere Nutzer unternehmerisch tätig werden, mit geringem Aufwand Nebenverdienste im Internet erwerben und so am Erfolg des E-Commerce partizipieren. Das ist zum Beispiel für Menschen in Kurzarbeit, die ja nebenerwerblich tätig sein dürfen, eine äußerst interessante Möglichkeit. Und dies alles digital unter Einhaltung der Kontaktbegrenzung”, sagt Harald Meurer, Geschäftsführer der Creative SHOPPING GmbH, die die Cashback-Plattform GETMORE betreibt.

GETMORE vermarktet Communities

Wer sein Standard-Konto kostenlos zum GETMOREpro-Konto erweitert, kann Teammanager werden und einen eigenen Shop-Auftritt in Form einer Website erhalten: mit eigenem Shop-Namen, einem Bild und einem persönlichen Begrüßungstext. Auch das Einrichten einer eigenen Web-Adresse ist möglich. Das Portal hilft bei der Vermarktung der Communities. Dafür bietet es kostenlose Werbemittel wie Banner, Logos und Visitenkarten. Zudem ist es möglich, über das Konto persönliche Einladungen an Freunde via soziale Medien oder Mails zu verschicken. Auf dem GETMORE-Portal sind bereits mehr als 40.000 erfolgreiche Communities vertreten.

“Das Aufbauen einer eigenen Community erfordert keinerlei technische Kenntnisse. Vielmehr ist es wichtig, Spaß am Weiterempfehlen zu haben. Und dafür stellen wir umfangreiche Werkzeuge zur Verfügung”, sagt Meurer. “Derzeitige Top-Communities erzielen leicht Provisionen von über 4.000,00 Euro pro Jahr. Ein lukrativer Nebenverdienst ohne viel Aufwand, an dem man dauerhaft mitverdienen kann.”

Preisgekröntes Cashback-Portal

GETMORE erhielt bereits mehrere Auszeichnungen: Stiftung Warentest bewertete das Portal in einem umfangreichen Vergleichstest aus 2018 als einen der führenden Cashback-Anbieter. Die Ergebnisse einer Kundenumfrage der WirtschaftsWoche aus 2019 bescheinigten dem Portal ein “sehr hohes Kundenvertrauen”, und Focus Money (Heft 31/2019) zeichnete GETMORE mit dem Titel “bestes Cashback-Programm” aus.

Ein Beitrag von Presseportal.de