Kreditvergleiche

Liebe Leute, die Ihr diese Zeilen lest, ich kann Euch eines sagen, an manchen Tagen im Leben kann man schon ein ganz schöner Hornochse sein, will monatlich Geld einsparen und was macht man, man spart ein aber dann genau an der falschen Stelle.

Die Situation: Neues Auto gekauft und im ersten Jahr mit einer Vollkaskoversicherung gefahren, so wie es sein sollte. Dann den Sparfaktor im Kopf gehabt und die Vollkasko zum Ende des Jahres auslaufen lassen. Einige Tage später, dann das Unglück. Morgens zu spät aufgestanden, Glatteis und ich verursache einen Unfall mit Totalschaden. Auf nähere Details zum Unfall möchte ich verzichten, was folgte war eine Rechnung nach der anderen und kein Auto mehr nur noch Schrott. Vor allem, mein Arbeitsplatz liegt 35 Kilometer von zu Hause entfernt, ich brauche dringendst ein Auto. Was sollte ich nur tun, die Situation scheint weitestgehend aussichtslos. Es nützt jetzt auch nichts mich im Nachhinein selbst zu bedauern oder immer und immer wieder als Deppen zu bezeichnen, davon wird das ganze in keinster Art und Weise besser und meinen Job möchte, kann und darf ich auch nicht verlieren, noch besser wenn es zu keinerlei Ausfall kommt. Ich bin die letzten drei Tage schon mit dem Fahrrad hin zur Arbeit und wieder zurück nach Hause, aber ich schaffe es zum Feierabend nicht die Kinder aus der Krippe und dem Kindergarten abzuholen. Eine Endloskette.

Lösungen müssen her und das sofort. Zum Glück gibt es diese Kreditvergleiche, ich setze mich gleich mal ran und gebe meine Daten ein. Ich muss handeln jetzt und das ist die beste Möglichkeit um meine Altlasten zu zahlen und einen zuverlässigen Gebrauchtwagen zu kaufen. Alles sozusagen in einer Rechnung.

Eines habe ich mir für die Ewigkeit gemerkt, sparen ist richtig, sparen ist wichtig, bei meinem Kreditvergleich ja, aber ansonsten nie wieder an der falschen Stelle.